35% Rabatt auf Artikel zum vollen Preis (an der Kasse angewendet)

3-Wege zum Durchbrechen eines Plateaus

Elliot Dunn

Ziele |

Ziele |

Wenn Sie lange trainiert haben, sind Sie höchstwahrscheinlich auf den Feind des Bodybuildings gestoßen - das Plateau. Auf einem Plateau ist Ihr Fortschritt plötzlich zum Stillstand gekommen, sodass Sie für einige Zeit die gleiche Größe oder das gleiche Level oder die gleiche Stärke haben. So frustrierend ein Plateau auch sein mag, man muss akzeptieren, dass es irgendwann jeder erlebt. Unabhängig davon, ob es Ihr erstes oder Ihr zehntes Plateau ist, gibt es Möglichkeiten, Ihr Plateau zu durchbrechen und wieder Fortschritte zu erzielen.

1. Ändern Sie Ihr Programm

Das Ändern Ihres Programms scheint eine naheliegende Lösung zu sein, die jedoch häufig vergessen wird. Wenn Sie monatelang dasselbe Programm befolgt haben, ist es möglich, dass sich Ihre Muskeln an Ihren Trainingsstil angepasst haben, was zu einem Plateau geführt hat.

Nehmen Sie subtile Änderungen vor

Ich schlage nicht vor, dass Sie gehen und die Art und Weise, wie Sie trainieren, vollständig revolutionieren, sondern nur subtile Änderungen vornehmen. Wenn Sie beispielsweise einem Standardprogramm mit erweiterten Sätzen folgen, können Sie zu einem Programm wechseln, das eine hohe Lautstärke betont.

Nutze deine Schwächen aus

Wenn Sie wissen, dass Sie eine bestimmte Schwäche haben, versuchen Sie Ihr Bestes, um sie in Ihrem neuen Programm zu entwickeln. Wenn Ihnen beim Hocken die Kraft fehlt, sollten Sie versuchen, sie in Ihre Routine einzubeziehen. Schließlich sind Ihre unentwickelten Schwächen wahrscheinlich die Ursache für Ihr Plateau.

2. Supersets

Eine Obermenge besteht aus zwei Übungen, die Sie normalerweise getrennt ausführen, und die Sie hintereinander ausführen, wobei dazwischen nur wenig oder gar keine Pause eingelegt wird. Sie können für die gleiche Muskelgruppe wie seitliche Erhöhungen und Hantelschulterdrücken oder für entgegengesetzte Muskelgruppen wie Hantelcurls für Bizeps und Kickbacks für Trizeps verwendet werden. Supersets helfen dabei, ein Plateau zu durchbrechen, da sie sich auf die Erschöpfung der Muskeln konzentrieren und zwischen den Übungen nur sehr wenig Zeit für die Erholung bleibt.

3. Bewerten Sie Ihre Ernährung

Bei Gelegenheitssportlern kann die Ernährung häufig vernachlässigt werden. Dies ist der größte Fehler beim Versuch, ein Plateau zu überwinden. Wenn Sie zum Beispiel nicht genug Protein konsumieren, können Sie sich auf einen Misserfolg einstellen. Ein einfacher Weg, dies zu umgehen, besteht darin, a Protein-Ergänzung in deine Ernährung. Es ist jedoch nicht nur Protein, das Sie zurückhalten könnte. Ein Mangel an Kohlenhydraten oder Fetten könnte auf der Route Ihres Plateaus liegen. Es ist wichtig, alle Aspekte Ihrer Ernährung zu überprüfen und Änderungen gemäß Ihren Zielen vorzunehmen.

Lass dich nicht von einem kleinen Plateau zurückwerfen. Das Befolgen aller in diesem Artikel aufgeführten Ratschläge hilft Ihnen garantiert dabei, ein Plateau zu überwinden und Ihr Training voranzutreiben. Viel Glück!

Stichwort: Schulungen

Newsletter Abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an, um über Verkäufe und Veranstaltungen auf dem Laufenden zu bleiben.