Wir haben kürzlich unsere Website aktualisiert. Möglicherweise müssen Sie Ihr Konto neu registrieren

Leben vor Myprotein ® - Teil eins

Nach vielen Jahren in der Sporternährungsbranche weiß ich, dass ein erfolgreiches Geschäft davon abhängt, zu wissen, was Ihre Kunden wollen. Am 1 im Juni 2011 habe ich meine erste Firma Myprotein verkauft. Nur sieben Jahre, nachdem ich am 6. Mai 2004 das erste Mal seine Pforten geöffnet hatte. Das einzige Kapital, das ich zur Gründung von Myprotein ® (MP) benötigte, war die Inanspruchnahme einer £ 500-Überziehungsfazilität, nachdem mir eine beliebte High Street Bank ein kleines Startdarlehen verweigert hatte, nachdem ich bei ihnen eingezahlt hatte, so lange ich mich erinnern kann (aber das ist es) eine andere Geschichte).

Die ersten Babyschritte

Mit der Überziehung habe ich mir ein kleines Schloss in South Manchester gesichert und meine erste Bestellung von Molkeproteinkonzentrat 80 (ein einzelner 25kg-Sack). Ich hatte gerade 24 gedreht. Myprotein ® wurde geboren.

Aufbau der Myprotein ® Website

Weniger als ein Jahr zuvor hatte das Projekt mit der Erstellung der ersten Version der Website begonnen, mit der wir übrigens bis zum Umzug auf eine andere Plattform mit 2010 gearbeitet haben. Ich habe die Myprotein ® Website am Abend nach meinem Vollzeitjob erstellt. Es war eine lange, harte Sache; Ich würde sagen, ich habe jede Nacht ungefähr 4-6 Stunden gemacht. Insgesamt dauerte es neun Monate, bis ich mich an die Bank wandte, um das Darlehen zu erhalten. Zum Zeitpunkt des Verkaufs war Myprotein ® die führende Online-Sporternährungsmarke in Großbritannien und eines der am schnellsten wachsenden Privatunternehmen in Großbritannien, das über keine nationale Auszeichnung und Auszeichnung verfügte. Die Produkte waren mit vielen führenden Sportteams verbunden und das Unternehmen verzeichnete ein schnelles Wachstum mit einem Umsatz von über 25M in 2011 * aus seiner riesigen Datenbank registrierter Kunden, von 16M in 2010 *. Vor allem (aus rein kommerzieller Sicht) war das Geschäft aufgrund der effizienten Struktur und der Tatsache, dass ich ein dichtes Schiff führte, sehr profitabel.

Mein Leben vor Myprotein ®

Der Erfolg, den ich erfahren hatte, war weit entfernt von meinen bescheidenen (wenn auch sehr glücklichen) Anfängen. Ich bin mit meiner Mutter, einer Sekretärin, und meinem Vater, einem privaten Autohändler, in der Innenstadt von Manchester aufgewachsen, bis sich meine Eltern im Alter von elf Jahren trennten und ich mit meiner Mutter in einem fleißigen, alleinerziehenden Familienumfeld lebte. Ich glaube, dass dies der Grund ist, warum ich Erfolg haben will. Wir blieben in Manchester, das Leben war gut, aber es waren keine Silberlöffel in der Verlosung, ich stamme mit Sicherheit nicht aus einem wohlhabenden Umfeld. Andererseits! Ich kenne den Wert des Geldes! Als ich vor und nach der Schule an einer Papierrunde arbeitete, lernte ich schnell drei wertvolle Lektionen. dass nichts leicht fällt; Die Arbeit für mich selbst könnte möglicherweise viel besser und mit Sicherheit die wichtigste Lektion sein. Sie bekommen nur das raus, was Sie hineingesteckt haben! Es genügt zu sagen, dass ich die Vollzeitausbildung nicht mit einem Schulranzen voller akademischer Qualifikationen beendet habe - ganz im Gegenteil, nur mit einem einzigen GCSE in Naturwissenschaften und einem 'F' in Computer Studies! Ich ging jedoch mit einem lustigen Einzeiler von meinem IT-Lehrer (ich werde ihn nicht nennen), der an einem Elternabend zu meiner Mutter sagte, und ich zitiere: "Oliver wird niemals eine Karriere in der IT machen, also versuchen Sie es bitte Er hat einen anderen Karriereweg eingeschlagen. “Ich nutzte dies als„ Hebel “, um wieder mehr Tatkraft und Entschlossenheit für den Erfolg zu entwickeln, und da ich immer meinen eigenen Lebensweg eingeschlagen habe, habe ich es getan, und das freut mich sogar in diesem jungen Alter glaubte ich genug an mich, um seine Ansicht zu ignorieren.

Unternehmer werden

Ich glaube, ich hatte schon in jungen Jahren einen visionären und unternehmerischen Geist. Rückblickend gab es viele ‚Projekte ', die ich gestartet habe und die Flair zeigten. Einige sind ein bisschen abgehauen, andere nicht, aber alle haben mich für mein 'großes Projekt' geprägt. Ich wollte immer erfolgreich im Geschäft sein. Ich wusste nicht, wie dieses Geschäft aussehen würde, aber ich wusste, dass ich es leiten wollte. Als ich mit meinem einen GCSE die staatliche Schule im Alter von 16 verließ, dachte ich, ich würde ein weiteres akademisches Studium absolvieren und ging zum Stockport College, um dort eine Karriere im IT-Bereich zu verfolgen. Nach zwei Wochen verließ ich das College mir. Kurz gesagt, ich glaube, man kann sagen, dass das akademische Studium nichts für mich getan hat, ich hatte einfach kein Interesse, war ich ein Versager? Es war eine dunkle Zeit und wenn ich ehrlich bin, fühlte ich mich ein wenig verloren. Aber kurz danach beantwortete ich eine Stellenanzeige für eine 'moderne Lehre' in Computerprogrammierung, das Gehalt betrug nur £ 6,000 pro Jahr, aber ich wollte es versuchen, und ich habe es geliebt (ich habe Computer geliebt, seit ich es zum ersten Mal hatte) als ich jünger war). Die Arbeit in einem Büro hat mir so viel mehr beigebracht als nur meine tägliche Arbeit. Ich habe gelernt, in einem kommerziellen Umfeld zu arbeiten und zu interagieren und dabei alles über die verschiedenen Elemente der sozialen Dynamik und natürlich über die Büropolitik zu lernen! Etwas Universität könnte mich niemals trainieren! Ich bin fest davon überzeugt, dass das Aufwachsen ohne den Luxus einiger Menschen den notwendigen Hunger und Antrieb in mir genährt hat, der Myprotein ® zu einer Multi-Millionen-Pfund-Organisation gemacht hat, die seit ihrer Einführung in 100 ein schnelles Wachstum von über 2004 Prozent gegenüber dem Vorjahr verzeichnete . Vom Start bis zum Ausverkauf wurden viele Erfolge erzielt und ebenso harte Lektionen gelernt. Von einer Lücke in einem wachsenden Markt über die Nutzung der Macht der sozialen Medien (die zu dieser Zeit noch keine soziale Interaktion gab) bis hin zu innovativen Geschäftsideen war es sicherlich eine lebensverändernde Reise. Ich nenne diese "Myprotein ® Jahre". Danke, Oliver. * Rechtliches: Diese Angaben stammen aus öffentlichen Interviews zu Myprotein ®.
Älterer Post
Neuerer Post
Schließen (esc)

Registriere dich für unseren Newsletter

Nachrichten und exklusive Angebote direkt in Ihren Posteingang.

Suche

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist derzeit leer.
Zum Shop