35% Rabatt auf Artikel zum vollen Preis (an der Kasse angewendet)

Vor- und Nachteile beim Kalorienzählen!

Scott Edmed

Vor- und Nachteile beim Kalorienzählen!

Vor- und Nachteile beim Kalorienzählen!

Bevor ich anfange, lassen Sie mich erklären, dass Kalorien wichtig sind, wenn es darum geht, Ihr Körpergewicht zu verändern. Kalorien rein> Kalorien raus = Gewichtszunahme Kalorien in <Kalorien aus = Gewichtsverlust Um jedoch die Ziele für Gesundheit, Leistung und Körperzusammensetzung zu optimieren, müssen auch die Makronährstoffe optimiert werden. Dies sind die Gramm Eiweiß, Fett und Kohlenhydrate, die Sie konsumieren. Wenn ich in diesem Artikel von Kalorienzählen spreche, verwende ich Kalorien und Makronährstoffe, die austauschbar sind. Das Zählen oder Kontrollieren von Kalorien und Makronährstoffen ist eine großartige Methode, um Ihre Ernährung zu verfolgen und zu überwachen sowie Ihren Fortschritt zu bewerten. (1) Verstehen Sie also, dass es beim Fettabbau oder bei der Gewichtszunahme in erster Linie auf den Kaloriengehalt im Vergleich zum Kaloriengehalt vor der Lebensmittelqualität ankommt. Also ohne weiteres hier einige ernsthafte und unbeschwerte Vor- und Nachteile zum Zählen von Makros. Pro - Stellt eine Maßnahme bereit Durch die Verfolgung von Makros über einen festgelegten Zeitraum, z. B. 2-Wochen, können Sie eine messbare Variable bearbeiten, auf die Sie sich beziehen können. Es ermöglicht Ihnen, Ihr Gewicht, Ihren Fortschritt und Ihre Leistung zu bewerten, indem Sie die Anzahl der Makros auf "X" setzen und gegebenenfalls Änderungen vornehmen. Sicher, die Zahlen ändern sich mit der Zeit, aber manche Menschen haben keine Ahnung, wie hoch ihre Erhaltungskalorien sind oder welche Kalorien sie haben. Betrügerisch Seien wir ehrlich, das tägliche Verfolgen von Lebensmitteln kann manchmal stressig, verwirrend und demotivierend sein. Natürlich möchten Sie nicht für den Rest Ihres Lebens jeden Tag nachverfolgen, aber selbst für kurze Zeiträume kann dies für manche eine zu große Anforderung sein. Es kann besonders stressig sein, wenn Sie nicht die Kontrolle über das Kochen oder Kaufen der Lebensmittel haben. Zeiten wie diese sollten nicht stressig sein, aber für einige dauert es eine Weile, gesellschaftliche Ereignisse zu realisieren, und auswärts zu essen ist kein stressiges Ereignis innerhalb einer kalorienkontrollierten Diät. Pro - Bildung Ein allgemeines Thema unter Diätetikern ist einfach, keine Kenntnis über Kalorien, Makronährstoffe, Lebensmittelqualität, Vitamine, Mineralien, Ballaststoffe usw. zu haben. Viele Menschen wissen nicht, wie viele Kalorien beispielsweise in einem Karamell-Macchiato oder in diesem beladenen Sandwich aus dem Laden vorhanden sind . Das Zählen von Makros und das Betrachten der Nährwertkennzeichnungen lehrt jemanden, was Lebensmittelqualität und den Gehalt an Makronährstoffen (Pro / Fett / Kohlenhydraten) anbelangt. Dies führt dazu, dass Menschen ihre Kalorien- / Makroaufnahme aufgrund mangelnder Bildung unterschätzen, wenn sie ihre Proteinaufnahme nicht nachverfolgen oder sogar überschätzen. Viele essen einfach nicht die für ihre Ziele erforderliche Proteinmenge, daher kann eine Verbesserung der Bildung viel helfen. Wenn Sie also Ihr Essen im Laufe der Zeit wiegen, erhalten Sie eine genaue Vorstellung davon, wie 100g Hähnchenbrust aussieht, wie viel Protein es enthält und wie viele Kalorien es beispielsweise enthält. Durch das Wiegen wissen Sie auch, welche Lebensmittel reich an Ballaststoffen sind und welche Makros in Ihrem Lieblingsdessert enthalten sind. Dies wird Ihr Wissen über Ihre Nahrungsaufnahme erheblich verbessern. Verbraucht den Akku Ihres Telefons Wenn Sie kein Mathematiker sind und nicht alles berechnen und den Überblick behalten können, werden Sie wahrscheinlich eine Telefon-App wie MyFitnessPal verwenden, um für Sie zu zählen. Dies hat jedoch den Nachteil, dass Ihr Telefon ständig verwendet wird und sich die Anzahl ändert, wodurch der Akku Ihres Telefons entladen wird. Pro - Sie erkennen, dass kein Essen verboten ist Das Zählen von Kalorien unterstreicht die Wichtigkeit von Kalorien, um eine Gewichtsänderung für Sie zu verhindern. Wenn Sie Kalorien zählen, gelten keine Einschränkungen bei der Auswahl der Lebensmittel. Sie erkennen, dass es kein „sauberes“ oder „schlechtes“ Essen gibt und dass jedes Essen in Maßen verzehrt werden kann und Ihre Ziele nicht beeinträchtigt, solange es Teil einer kalorienkontrollierten Diät ist. Durch das Zählen von Makros können Sie Ihre Lieblingsnahrung in Maßen berücksichtigen, und so Ihre Ernährung genießen und einhalten. Con - Auf Makros und nicht auf die Qualität von Lebensmitteln fokussieren Im Zusammenhang mit dem obigen Punkt kann es vorkommen, dass sich jemand darauf konzentriert, Zahlen zu treffen, und manchmal versucht, all sein Lieblings-Junk-Food einzubeziehen und die Qualität des Essens zu vergessen. Vergessen Sie beispielsweise Obst und Gemüse, die Vorzüge von fettem Fisch, Ballaststoffen usw. Bei der Kalorienzählung müssen wir uns also auf die Lebensmittelqualität und die Kalorienaufnahme konzentrieren, nicht nur auf eine. Pro - Erhöht das Bewusstsein für volles Essen Wenn Sie die Kalorien zählen, werden Sie sich bewusster, wenn Sie sich satt essen und Lebensmittel mit einem hohen Verhältnis von Volumen zu Kalorien auswählen, z. B. Kartoffeln, Gemüse, Obst, Reis usw. Dies führt letztendlich zu einer besseren Auswahl der Lebensmittel und verringert die Wahrscheinlichkeit, dass Sie sich hungrig fühlen. Betrug - Sie können sehr besessen werden Es gibt viele Probleme mit 'sauberem' Essen, von denen ich vorher gesprochen habe (Ich mag schmutzig essen!) aber eines der Probleme bei der Kalorienzählung kann die Besessenheit sein, jeden Tag die richtigen Zahlen zu treffen und jedes Lebensmittel auf das nächste Gramm zu wiegen. Dies kann zu Schuldgefühlen führen, wenn Sie dies nicht erreichen. Das Zählen von Kalorien sollte jedoch nicht dazu führen, dass Sie gestresst und sauer werden, weil Sie versehentlich + 1g Reis gegessen haben. Ich bin im Militär und halte hohe Standards und finde das sehr zutreffend für mich. Ich habe mich erst kürzlich damit abgefunden, dass es auf lange Sicht keinen Unterschied macht, ob +/- 5g über oder unter Ihren Zielen liegt. Es ist die Beständigkeit, auf die es ankommt. In einem Bereich zu sein, hat sowohl körperlich als auch geistig mehr Vorteile, als an jedem Tag des Jahres auf den ersten Platz zu kommen. Pro - Liefert Ziele Die Bereitstellung täglicher Ziele ist Teil des Prozesses zur Erreichung Ihrer Ziele. Das Setzen langfristiger Ziele ist der Schlüssel zum Erfolg. Wenn Sie sich jedoch zu sehr auf den Endpunkt und nicht auf kleinere Tagesziele konzentrieren, kann dies den Fortschritt behindern und zu stressigen und sogar demotivierten Zeiten führen. Aus diesem Grund kann die Festlegung täglicher Makroziele hilfreich sein, um die Motivation und Motivation einer Person während der gesamten Reise aufrechtzuerhalten. Prozessgesteuert - „eine Reihe von logisch zusammenhängenden Aufgaben, die ausgeführt werden, um ein definiertes Ergebnis zu erzielen“ Für diejenigen, die Struktur und festgelegte Routinen / Pläne mögen, kann die tägliche Protokollierung ihrer Mahlzeiten und die Verfolgung der Aufnahme etwas bieten, das sie erreichen können. Süchtig danach, Essen in sozialen Medien zu teilen Wenn Sie zum ersten Mal feststellen, dass Sie einen Brownie oder eine Wanne Eiscreme in Ihre täglichen Makros einbeziehen können, sind Sie davon besessen, Fotos / Status in sozialen Medien zu teilen und darauf hinzuweisen, dass Sie dieses Zeug essen können, während Sie Ihre Ziele erreichen. Daran ist nichts auszusetzen, aber seien Sie darauf vorbereitet, den Akku Ihres Telefons zu entladen und anderen Feinschmeckern zu folgen. Pro - Meiner Meinung nach notwendig, um die Körperzusammensetzung zu optimieren Um bei Fotoshootings oder Wettkämpfen die Extreme der Körperzusammensetzung zu erreichen, halte ich es für erforderlich, Makros konsequent und genau zu verfolgen. Con - MyFitnessPal Es gibt bestimmte Probleme, wenn Sie beispielsweise MyFitnessPal verwenden:
  1. Wenn Sie ein Produkt scannen, entsteht etwas völlig anderes, beispielsweise eine Sonnencreme.
  2. Die von MyFitnessPal angegebenen Zielkalorien / -makros sind ungenau und werden in Prozent angegeben.
  3. Ihre Lebensmittelauswahl ist nicht in der Datenbank enthalten, sodass Sie sie manuell eingeben müssen.
  4. Auch wenn es in ihrer Datenbank ist, ist es völlig falsch.
  5. Wenn Sie Ihr Telefon beim Zubereiten von Speisen verwenden, wird Ihr Telefon mit Lebensmitteln überzogen.
  6. Wenn Sie kein Internet haben, können Sie die App nicht in vollem Umfang nutzen.
  7. Verbringe viel Zeit damit, eine Mahlzeit auf deinem Handy zu planen, da du ein unsozialer Idiot bist.
  8. Einige Leute denken, Sie sind komisch für das Zählen von Kalorien auf Ihrem Handy.
Pro-Flexible Dieting liefert nachweislich bessere Ergebnisse und eine bessere Beziehung zu Lebensmitteln als starre Diäten Hier sind nur einige der Schlussfolgerungen aus der Forschung; „Rigide Zurückhaltung korreliert mit einer Reihe von beschäftigten Erkenntnissen und einer aufmerksamen Neigung zu Nahrungsmitteln und formbezogenen Reizen. Flexible Zurückhaltung, trotz der beeinträchtigten Arbeitsgedächtnisleistung, sagt langfristig einen besseren Gewichtsverlust voraus. Die explizite Förderung flexibler Zurückhaltung kann wichtig sein, um Fettleibigkeit zu verhindern und zu behandeln. “ (2) 'Die stärkste kanonische Korrelation (r = 0.65) war die Beziehung zwischen flexibler Diät und dem Fehlen von übermäßigem Essen, geringerer Körpermasse und geringerem Ausmaß an Depression und Angst.' (3) "Insgesamt war eine hohe starre Kontrolle bei Frauen und Männern mit einer stärkeren Nahrungsaufnahme und einer stärkeren affektiven Pathologie verbunden." (4) Wenn Sie weitere Vor- oder Nachteile haben, kommentieren Sie diese bitte. Um Ihren täglichen Bedarf an Makronährstoffen zu berechnen, lesen Sie meinen Artikel - So berechnen Sie Ihre Makros! Folge meinen Blog, Mein Twitter und zum Facebook Weitere Fitness- und Ernährungstipps und -informationen.
Verweise -
1. Burke LE, Wang J., Sevick MA. Selbstüberwachung beim Abnehmen: Eine systematische Überprüfung der Literatur. Zeitschrift der American Dietetic Association. 2011; 111 (1): 92-102.
2. Westenhöfer J1, Engel D, Holst C, Lorenz J, Pfau M, Stubbs J, Whybrow S, Raats M. Kognitive und gewichtsbedingte Korrelate von flexiblem und starrem zurückhaltendem Essverhalten. Eat Behav. 2013 Jan; 14 (1): 69-72.
3. Smith CF1, Williamson DA, Bray GA, Ryan DH. Flexible vs. starre Diätstrategien: Beziehung zu negativen Verhaltensergebnissen. Appetit. 1999 Jun; 32 (3): 295-305.
4. Alix Timko und Julie Perone. Starre und flexible Kontrolle des Essverhaltens in einer Universitätsbevölkerung C. Essverhalten 6 (2005) 119 – 125

Stichwort: Ernährung

Newsletter Abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an, um über Verkäufe und Veranstaltungen auf dem Laufenden zu bleiben.