35% Rabatt auf Artikel zum vollen Preis (an der Kasse angewendet)

Rezept für Pfannkuchen aus dunkler Schokolade und Kokosnussprotein

Adele Meade

Schokoladenprotein-Pfannkuchenrezept

Schokoladenprotein-Pfannkuchenrezept

Pfannkuchen aus dunkler Schokolade und Kokosnussprotein Zutaten:

Pfannkuchen aus dunkler Schokolade und Kokosnussprotein

Verwenden Sie für die Schokolade ein scharfes Messer und schneiden Sie es mit schnellen Bewegungen in Flocken. Mischen Sie die Pfannkuchenmischung mit dem Stevia und fügen Sie nach und nach das Wasser hinzu. Wenn die Mischung zu flüssig ist, ist es schwierig, die kleinen Pfannkuchen zu formen, und es kann schlampig in der Pfanne enden. Das Kokosöl in der Pfanne erhitzen, dann mit einem Löffel kleine Mengen Teig in die Pfanne geben. Glätten Sie in kleinen Kreisen (ca. fünf). Ca. 1 Minuten kochen lassen, dann vom Herd nehmen und mit einem Spatel die Ränder des Pfannkuchens anheben. Dann dreh! In der Mikrowelle die Erdnussbutter, den Ahornsirup und etwas heißes Wasser erwärmen und 20 Sekunden lang erhitzen, bis sie geschmolzen sind, dann mischen. Stapeln Sie die Pfannkuchen, verteilen Sie die Nussbutter und streuen Sie die Kokosnuss und die Schokolade darüber! Mit Kirschen servieren und genießen!

Makros für Pfannkuchen aus dunkler Schokolade und Kokosnussprotein (macht 5):

324 kcal 35g Protein 15.6g Kohlenhydrate 12g Fett [caption id = "attachment_3665" align = "aligncenter" width = "420"]Schokoladenprotein-Pfannkuchenrezept Schokoladenprotein-Pfannkuchen [/ caption]
IHRE AUSSICHT: Einige Pfannkuchen mit dunkler Schokolade und Kokosnussprotein zubereitet oder möchten Sie das nächste Mal etwas Besonderes von Adele sehen?
KOMMENTAR unter dem was du gekocht hast oder sehen möchtest und wir geben es weiter!

Stichwort: Rezepte

Newsletter Abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an, um über Verkäufe und Veranstaltungen auf dem Laufenden zu bleiben.