KOSTENLOSE LIEFERUNG IN MAINLAND UK ÜBER £ 40

Was ist das Besondere an Beta Alanin?

Emily Singer

Was ist das Besondere an Beta Alanine?

Was ist das Besondere an Beta Alanin?

Beta-Alanin - Was ist das?

Geschrieben von Scott Mosher
Beta-Alanin ist eine nicht-essentielle Aminosäure, die auf natürliche Weise vorkommt, was bedeutet, dass sie aus anderen Quellen im Körper synthetisiert werden kann.
  • Es ist eine angepasste Form von Alanin, einer Aminosäure.
  • Es ist ein Vorläufer von Carnosin, das der aktive Metabolit ist und am häufigsten im Skelettmuskel vorkommt.
  • Es wirkt als intramuskulärer Puffer.

Was bedeutet es?

  • Wenn Beta-Alanin ergänzt wird, erhöht es die Carnosinkonzentration im Skelettmuskel (Harris et al., 2006).
  • Diese Erhöhung des Carnosins bewirkt eine Erhöhung des Wasserstoffionenpuffereffekts, was zur Stabilisierung der Muskel-pH-Homöostase beiträgt. Im Gegenzug verringert sich der Säureaufbau in einem arbeitenden Muskel und damit die Müdigkeit (Hobson et al., 2012).
Mit all dem wissenschaftlichen Teil im Weg, hilft es im Grunde die Entfernung von Milchsäure in den arbeitenden Muskeln. Sie werden sich vielleicht fragen, warum aus Beta-Alanin Carnosin wird, das anscheinend das Hauptverbindungsmolekül zur Unterstützung dieses Milchsäureaufbaus ist. Warum können wir Carnosin nicht einfach selbst ergänzen? Nun, leider nicht, denn wenn Carnosin konsumiert wird, wird es abgebaut, bevor es die Muskeln zur Aufnahme erreicht. Während Beta-Alanin in Kombination mit L-Histidin (eine reichlich vorhandene essentielle Aminosäure) eingenommen wird, wird es erfolgreich in Carnosin umgewandelt.

Carnosin

  • Es wurde berichtet, dass es die muskuläre Ausdauer erhöht / hochintensive Übungen bei einer Leistung verbessert, die bis zu 240en reicht. Hierbei handelt es sich hauptsächlich um Übungen oder Aktivitäten, die den anaeroben Glykolyse-Weg verwenden - dies ist der Moment, in dem Sie spüren, wie die Verbrennungen bis zu den letzten Wiederholungen oder den letzten 100-Metern durchschlagen.
  • Dies bedeutet, dass es sehr effektiv für Sprint-Events, Widerstandstraining bis zum Versagen, hochintensives Zirkeltraining und andere Events sein kann, bei denen Sie den anaeroben Glykolyse-Weg "The Burn" durcharbeiten müssen.
  • Es wurde entwickelt, um die Leistung des Krafttrainings in Bezug auf die absolvierten Wiederholungen und das Trainingsvolumen zu steigern, das auf 22% ansteigt. Zusätzlich zu diesen Verbesserungen der Körperzusammensetzung und der Muskelmasse wurde der Schluss gezogen, dass sie sich positiv auf das Wachstum von Muskelmasse auswirken (Hoffman et al., 2006, Stout et al., 2006).

Ergänzungsform und Dosierung

Beta-Alanin kann als einzelne Ergänzung oder Mischung gekauft werden, z. B. in Pre-Workout-Formeln. Es kann in vorgefertigter Pillenform vorliegen, normalerweise zwischen 800mg-1g, oder als Pulver, normalerweise als 3-5g-Messlöffel.
  • Zwischen 2-6g / Tag wurde in mehreren Studien effektiv genutzt.
  • Große Einzeldosen können jedoch einen Effekt hervorrufen, der als Parästhesie bezeichnet wird (Harris et al., 2006). Dies ist eine harmlose Nebenwirkung, die ein Kribbeln / Kribbeln auf der Haut hervorruft (diese Nebenwirkung kann von Person zu Person unterschiedlich sein). Einige Menschen fühlen sich dadurch jedoch möglicherweise unwohl.
  • Um diesen leicht unangenehmen Nebeneffekt zu bekämpfen, kann die Mikrodosierung verwendet werden, um Parästhesien zu reduzieren / zu vermeiden. Es wird empfohlen, 800mg-1g täglich 3-5 einzunehmen, um die Nebenwirkungen zu verringern.
  • Zusätzlich kann Beta-Alanin zusammen mit einer Mahlzeit eingenommen werden, um die Aufnahme und den Carnosinspiegel der Muskeln zu erhöhen (Stegen et al., 2013).
Viel Spaß beim Ergänzen!

Stichwort: Ausbildung

Newsletter Abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an, um über Verkäufe und Veranstaltungen auf dem Laufenden zu bleiben.