ERHALTEN SIE 35% RABATT AUF AUSGEWÄHLTE VOLLPREISPRODUKTE

Baue eine größere Truhe

Joseph Marshall

|

|

Montag ist Brusttag für die meisten Menschen und die Chance auf eine freie Bank oder ein freies Gestell ist höchst unwahrscheinlich.

Jetzt sehen Sie vielleicht Schrägbankdrücken, Flachhanteldrücken oder sogar gewichtete Klimmzüge, aber was ist am besten, um eine große Brust zu bauen? Konzentrierst du dich auf die flache Bank oder schaltest du sie hoch, um die Neigung zu betätigen?

Die Antwort ist eine Mischung, weil es schwierig ist, Ihr Training zu schockieren und aufzurütteln, um die Brust zu bearbeiten. Die meiste Zeit ist ein „Drücken“ oder ein „Drücken“ enthalten.

Im Folgenden habe ich einige alternative Übungen und Trainingsmethoden aufgeführt, die Sie möglicherweise verpassen, sowie Fortschritte beim Aufbau einer größeren und stärkeren Brust.

1 - Pre / Post Auspuff Super Set

Besorgen Sie sich eine Bank und 2-Kurzhantelsets, eine zum Drücken und eine zum Fliegen.

Jetzt trainieren Sie mit Pre-Auspuff-Sets zuerst die kleineren / sekundären Muskelgruppen, also einen Satz von 10 Fliegen, gefolgt von einem Satz von 10 Pressen, zum Beispiel. Dies führt zu einer Ermüdung Ihrer Brust und ist auch eine alternative Art des Trainings, da die meisten Menschen ihre Fliegen getrennt und nach dem Drücken ausführen.

Das Super-Set nach dem Auspuff ist im Grunde genommen das Gegenteil. In diesem Fall sind es 10 Wiederholungen auf der Presse und dann ein Satz Fliegen, die Ihre Brust in einem anderen Bereich treffen, aber besonders nach einem starken Druck weh tun.

2 - Kabelweiche 21's

21s sind eine großartige Trainingsmethode, bei der 3 viele 7-Wiederholungen umfasst, in der Regel die gleiche Übung, jedoch bei einem anderen Engel oder einem anderen Teil. Wenn Sie zum Beispiel eine Bizeps-Locke machen, machen Sie 7 unten, 7 oben und dann 7 volle Wiederholungen. Das gibt einen tollen Pump, trifft aber auch die Muskeln sehr hart.

Stellen Sie nun das Kabel auf die höchste Einstellung und führen Sie 7 Pec-Überkreuzungen durch. Gleich danach sollten Sie die Höhe jeder Seite in die Mitte senken und 7 Wiederholungen durchführen. Lassen Sie dann das Kabel auf die untere Einstellung fallen und führen Sie 7 Aufwärtsflüge durch. Dies ist ein Satz von 21.

Dies kann mit einer Bank und Hanteln durchgeführt werden und trifft Ihren Brustmuskel oben, in der Mitte und unten.

3 - Einarmpresse

Wenn Sie einen isolierten einarmigen Druck ausführen, verwenden Sie Ihre Bauch- und Rückenmuskulatur, um sich auf der Bank ruhig zu halten und Ungleichgewichte in der Brust auszugleichen, die alle zum gleichmäßigen Muskelaufbau beitragen.

Alternativ kann dies mit 2 Hanteln erfolgen, indem mit beiden ausgestreckten Armen begonnen wird und jeweils ein Arm gedrückt wird (linker Arm x10 und dann rechter Arm x10 zum Beispiel). Dabei wird immer ein Arm ausgefahren und die erforderliche Stabilität funktioniert Brustmuskeln trotz fehlender Bewegung.

4 - Bankdrücken-Negative

Warnung - ein Spotter werden für diese übung benötigt werden !!!!!

Bankdrücken-Negative sind ideal, um Ihre Brust aufzubauen, und es ist die perfekte Übung, um Ihr Training zu verbessern und große Muskelzuwächse zu erzielen.

Bei Negativen konzentrieren Sie sich auf den „exzentrischen“ Teil (nach unten), sodass Sie die Stange langsam auf Ihre Brust absenken und Ihr Spotter dabei hilft, sie wieder anzuheben, was Ihnen viel Druckaufwand nimmt. Dies alles bedeutet, dass Sie sich mehr auf den exzentrischen Teil der Übung konzentrieren können.

Ich empfehle einen Countdown von 6-8 Sekunden in Richtung Brust und berühre leicht die Brust, um den vollen Nutzen daraus zu ziehen.

Probieren Sie diese Übungen aus und kommentieren Sie unten, welche Tipps Sie für den Aufbau einer größeren Brust benötigen und welche davon Sie selbst ausprobiert haben!

Stichwort: Training

UNSER NEWSLETTER

Melden Sie sich für unseren Newsletter an, um über Verkäufe und Veranstaltungen auf dem Laufenden zu bleiben.