KOSTENLOSE LIEFERUNG IN MAINLAND UK ÜBER £ 40

Kann Laufen Fett machen?

Richard Whall

Kann Laufen Fett machen?

Kann Laufen Fett machen?

Versuchen Sie eine einfache Google-Suche nach "Laufen macht dick" und Sie werden eine Fülle von Artikeln finden, die Sie vor den Gefahren für Ihren Körper durch Laufen und andere traditionelle Cardio-Aktivitäten warnen. Also ist es wirklich wahr, kann Laufen zu viel Fett machen? Die Antwort ist natürlich, es kommt darauf an!

309-Tage in einer einjährigen Laufserie (und nachdem Sie etwas mehr als 1100-Meilen zurückgelegt haben) und beinahe 1-Stein leichter sind, ist es meiner Meinung nach nicht fett, wenn Sie mit sorgfältiger Überlegung und Planung laufen. Ich kann jedoch sehen, wie Menschen beim Laufen leicht an Gewicht zunehmen können, genauso wie Menschen durch unsachgemäße Ausübung jeglicher Art, einschließlich Krafttraining, an Gewicht zunehmen können!

Der menschliche Körper ist eine erstaunliche anpassungsfähige Maschine. Setzen Sie es physischen Belastungen aus und es wird fitter und stärker, um besser mit diesen Belastungen umgehen zu können. Wenn Sie also mit dem Laufen beginnen, während Ihre ersten paar Läufe nur eine Meile lang sind und sich wie ein Marathon anfühlen, und dabei viel Energie verbrauchen, wird sich diese Meile nach ein paar Wochen Laufen viel einfacher anfühlen und dadurch weniger verbrauchen Energie.

Um weiterhin von einem höheren Energieverbrauch zu profitieren und Ihr Gewicht im Griff zu behalten, müssen Sie weiter, schneller oder intelligenter laufen. Dies ist das Prinzip der Anpassung und gilt für alle Arten von Übungen. Viele von Ihnen werden mit den Konzepten der fortschreitenden Überlastung beim Krafttraining vertraut sein. Dasselbe gilt auch für Laufen und andere Formen von Cardio. Sie müssen nur schlau sein. Dies bedeutet, dass eine Mischung aus verschiedenen Lauftypen, einschließlich Intervall-, Tempo-, progressiven und langen Läufen, verwendet wird, die dem Heben mit einer Vielzahl von Gewichten für verschiedene Wiederholungen / Sätze ähnlich sind.

Das zweite Problem, das dazu führen kann, dass Menschen beim Sport an Gewicht zunehmen, ist eine Fehleinschätzung oder eine missverstandene Aufnahme von Nährstoffen und Kalorien in der irrtümlichen Annahme, dass Sie durch hartes Training davonkommen können, mehr Müll und mehr Kalorien zu essen. Leider ist Ernährung der Schlüssel, wenn es um den Körper geht.

Sie können Fett verlieren und durch angemessene Ernährung und minimale Bewegung einen guten Körperbau entwickeln, aber Sie können eine schlechte Ernährung nicht übertreiben! Weitere Informationen und Ratschläge erhalten Sie von den Experten von GoNutrition, die Ihnen beim Aufbau einer soliden Ernährungsgrundlage helfen können, um Ihre körperlichen Ziele zu erreichen, unabhängig davon, welche Trainingsmodalität Sie bevorzugen.

Stichwort: Ausbildung

Newsletter Abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an, um über Verkäufe und Veranstaltungen auf dem Laufenden zu bleiben.