Wir haben kürzlich unsere Website aktualisiert. Möglicherweise müssen Sie Ihr Konto neu registrieren

Auswahl des richtigen Proteinpulvers

Die Auswahl des richtigen Proteinpulvers für Ihre persönlichen Trainingsziele ist eine der größten Herausforderungen für den Neuling in der Sportnahrungsergänzung. Sporternährungsexperte Tommy Gaughan erklärt, was Sie wissen müssen, um das richtige für Sie zu finden.

Warum lagern Sie so viele Proteinpulver?

Bei GoNutrition führen wir derzeit acht einzelne Proteinquellen und weitere befinden sich in der Entwicklung. Obwohl die Auswahl für manche überwältigend sein kann, bietet unser Sortiment den Kunden die ultimative Auswahl, sodass die Auswahl des richtigen Proteinpulvers für ihren Geschmack, ihre Ernährungsbedürfnisse, Trainingsziele und ihr Budget so einfach wie möglich ist.

Was ist der erste Schritt bei der Auswahl des richtigen Proteinpulvers?

Das erste, was Sie bei der Auswahl eines Proteinzusatzes berücksichtigen sollten, sind eventuelle diätetische Anforderungen. Bist du Vegetarier oder Veganer? Haben Sie eine Nahrungsmittelallergie? Oder befolgen Sie eine Halal- oder Kosher-Diät? Anhand der folgenden Tabelle können Sie feststellen, welche Proteine ​​für einige der gängigsten Ernährungsformen geeignet sind.
Anforderung Go Whey Protein 80 Go Whey Isolate 90 Mizellares Casein 85 Milchprotein 85 Sojaproteinisolat 90 Naturreisprotein 80 Eiweißprotein 80 Calciumcaseinat 90
Milch / laktosefrei?
Gluten-frei?
Halal geeignet?
Koscher geeignet?
Vegan?
Vegetarier?

Sind alle Proteinpulver gleich?

Viele Menschen, besonders zu Beginn, glauben möglicherweise, dass Protein Protein ist, unabhängig von der Quelle. Leider ist dies nicht der Fall und die Art des konsumierten Proteins ist entscheidend, wenn es darum geht, wie gut der Körper es für Muskelwachstum und -reparatur einsetzen kann. Eines der wichtigsten Dinge ist die Bioverfügbarkeit des Proteins?

Was ist die Bioverfügbarkeit von Proteinen?

Die Bioverfügbarkeit eines Proteins misst, wie gut es vom Körper genutzt werden kann. Dies wird als "Bioverfügbarkeitsindex" oder BI bezeichnet. Proteine ​​weisen unterschiedliche Bioverfügbarkeitsindizes auf, was bedeutet, dass ein Teil des Proteins in einigen Produkten nicht so leicht verwertet wird wie in anderen. Einfach ausgedrückt, je höher der BI, desto besser die Proteinquelle. Wie aus der folgenden Tabelle hervorgeht, handelt es sich bei der hochwertigsten verfügbaren Proteinquelle um Molkeproteinisolat. Dieses 90% -Protein ist die am leichtesten verdauliche und am besten genutzte verfügbare Proteinquelle.
Proteinquelle Bioverfügbarkeitsindex Beispielprodukt
Molkeproteinisolat (90%) > 105 Go Whey Isolate 90
Molkeproteinkonzentrat (80%) 104 Go Whey Protein 80
Ganzes Ei 100
Kuhmilch 91
Eiweiß 88 Eiweißprotein 80
Fisch 83
Rindfleisch 80
Hähnchen 79
Casein 77 Mizellares Casein 85 Milchprotein 85 Calciumcaseinat 90
Reis 74 Naturreisprotein 80
Soja 59 Sojaproteinisolat 90

Wenn Molkeproteinisolat einen so hohen BI-Wert hat, warum etwas anderes verwenden?

Nun, wie Sie erwarten können, ist Molkeproteinisolat das teuerste Protein mit der höchsten verfügbaren Proteinqualität. Ein wichtiger Gesichtspunkt bei der Auswahl eines Proteins ist also das Verhältnis von Kosten zu Nutzen. Darüber hinaus haben einige Proteinquellen unter bestimmten Umständen Vorteile gegenüber Molke, insbesondere wenn Sie die Tageszeit berücksichtigen, zu der sie eingenommen werden sollen.

Warum macht die Tageszeit einen Unterschied bei der Verwendung von Proteinpulver?

Verschiedene Proteinpulver werden vom Körper unterschiedlich schnell verdaut. Nach einer anstrengenden Trainingseinheit müssen wir unsere Nährstoffe so schnell wie möglich an Bord bringen, um den Wiederherstellungsprozess zu starten. Daher wird ein schnell verdauliches Protein empfohlen. Vor dem Zubettgehen oder vor dem Fasten (wo wir einige Stunden ohne Nahrung auskommen) möchten wir jedoch, dass ein langsamer verdauliches Protein Nährstoffe über mehrere Stunden abgibt. Hier können andere langsamer freisetzende Proteinquellen einen Vorteil gegenüber Molkenprotein haben.

Wie variieren die Proteinfreisetzungsraten?

Wie Sie auf dem folgenden Bild sehen können, wird Molkenprotein viel schneller verdaut als andere Proteinquellen, was es zu einer hervorragenden Wahl nach dem Training macht. Eiweißprotein, Reisprotein und Sojaprotein werden langsamer verdaut. Auf Milch basierende Proteine ​​wie Mizellenkasein und Milchprotein bilden jedoch ein "Gel" im Magen, dessen Verdauung viel länger dauert (bis zu sieben Stunden) Ideal vor dem Schlafengehen oder zwischen den Mahlzeiten. Proteinpulver-Freisetzungsraten

Welche Proteinpulver bieten den besten Wert?

Wie oben kurz erwähnt, können die hochwertigeren Proteine ​​wie Molkenisolat und mizellares Kasein oft die teuersten Optionen sein. Aber sind sie das zusätzliche Geld wert? Nehmen wir als Beispiel Molkeproteinkonzentrat (WPC) und Molkeproteinisolat (WPI). WPC bietet 80% Protein (das entspricht etwa 20g pro 25g Portion) für ca. £ 13 pro kg. WPI liefert 90% Protein (ungefähr 23g pro 25g Portion) zu ungefähr £ 20 pro kg, während es weniger Fett und Kohlenhydrate enthält. Für den Durchschnittsverbraucher überwiegen die zusätzlichen Vorteile von Molkenproteinisolat wahrscheinlich nicht die Kosten. Für diejenigen, die ihre Makronährstoffaufnahme wirklich überwachen und versuchen, Kohlenhydrate und / oder Fette auf ein Minimum zu beschränken, hat WPI seine Vorteile. Dies macht Proteinisolat zu einer großartigen Wahl, wenn Sie unerwünschtes Fett verlieren, Bodybuilding betreiben oder an Sportarten teilnehmen möchten, bei denen Sie "abnehmen" müssen, wie zum Beispiel Boxen oder MMA. Dieselben Prinzipien können auf Milchprotein im Vergleich zu mizellarem Kasein oder Kalziumkaseinat angewendet werden.

Wie wirkt sich der Geschmack auf die Kosten von Proteinpulver aus?

Aromen, insbesondere natürliche Aromen von guter Qualität, sind ziemlich teuer. Sie können also damit rechnen, für aromatisiertes Protein einen Aufpreis von £ 2-3 pro kg zu zahlen. Ob Sie sich für einen aromatisierten oder einen geschmacklosen entscheiden, hängt von Ihren persönlichen Vorlieben ab. Manche Menschen mögen den Geschmack von nicht aromatisierter Molke nicht. Entscheiden Sie sich für ein aromatisiertes Proteinpulver. Nicht aromatisiertes Proteinpulver kann jedoch großartig sein, wenn Sie Smoothies zubereiten oder mit Ihrem Protein kochen möchten. Wir haben hier bei GoNutrition einige großartige Molkenprotein-Aromen entwickelt, und sie erhalten einige fantastische Kritiken. Wir empfehlen Ihnen daher, sie auszuprobieren und zu sehen, was Sie denken.

Hat der Geschmack noch andere Auswirkungen auf das Protein?

Ja, Kosten sind nicht der einzige Faktor, der die Wahl zwischen aromatisiertem und nicht aromatisiertem Protein beeinflusst. Zu den Aromen gehören auch Zusatzstoffe und Süßstoffe, auf die manche verzichten möchten, und dies bedeutet auch, dass der Proteingehalt an nicht aromatisiertem Protein geringfügig höher ist. Bei GoNutrition haben wir alle natürlichen Aromen und Farben in all unseren Proteinprodukten verwendet. Wir haben auch 100% Natural Whey Proteinpulver entwickelt, das Stevia, einen natürlichen Süßstoff, anstelle der üblichen kalorienfreien Sucralose verwendet.

Sollte ich stattdessen eine Proteinmischung in Betracht ziehen?

Proteinmischungen sind eine Überlegung wert, wenn Sie beabsichtigen, Ihr Protein zu verschiedenen Tageszeiten zu verwenden. Eine Multi-Source-Proteinmischung wie ProBlend 5 sorgt für eine verjüngte Proteinfreisetzung, indem fünf verschiedene Proteinquellen kombiniert werden. Proteinmischungen bieten eine kostengünstige und bequeme Möglichkeit, Protein für jede Tageszeit zu verwenden.

Welches ist das beste Proteinpulver?

Letztendlich gibt es keine richtige oder falsche Wahl. Wichtig ist, dass Sie die verschiedenen verfügbaren Proteinarten und ihre Vor- und Nachteile kennen, bevor Sie die richtige Wahl treffen, die Ihrem individuellen Geschmack, Ihren Ernährungsbedürfnissen, Ihren Trainingszielen und Ihrem Budget entspricht.
Älterer Post
Neuerer Post
Schließen (esc)

Registriere dich für unseren Newsletter

Nachrichten und exklusive Angebote direkt in Ihren Posteingang.

Suche

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist derzeit leer.
Jetzt einkaufen