KOSTENLOSE LIEFERUNG IN MAINLAND UK ÜBER £ 40

Grüntee-Extrakt: Mythos oder Superfood?

Matt Turner

greenteaextract-530x397

greenteaextract-530x397

Grüntee-Extrakt wird bei vielen Menschen, die abnehmen wollen, immer beliebter, aber funktioniert es tatsächlich oder ist es nur ein Hype? Performance-Analyst Matt Turner MRes untersucht.

Also, was genau ist grüner Tee?

Grüner Tee wird aus den Blättern einer Pflanze namens Camellia sinensis hergestellt und enthält ein natürlich vorkommendes und hochwirksames Antioxidans - eine Substanz, die die Oxidation hemmt. Grüner Tee ist reich an Polyphenolen (natürlichen Chemikalien), wobei insbesondere eines - Epigallocatechingallat (ECGC) - für den größten Teil seiner gesundheitlichen Vorteile verantwortlich ist. Wir haben alle vom Begriff Stoffwechsel gehört. Es wird allgemein als unser Körper bezeichnet, der die Nahrung, die wir essen, verdaut und diese in Energie umwandelt. Es ist nicht ungewöhnlich, dass Menschen ihre Gewichtszunahme auf einen langsamen Stoffwechsel zurückführen (ich selbst eingeschlossen), aber Körpergröße, Alter, Geschlecht und Gene spielen alle eine Rolle bei der Bestimmung Ihrer Stoffwechselrate. Die gebräuchlichste Art, den Stoffwechsel zu beschleunigen, ist Training. Das ECGC fand in Grüner Tee wirkt neben dem natürlich vorkommenden Koffein, das auch im Grünen Tee enthalten ist, durch die Erhöhung der Kalorien- und Fettverwertung. Dies geschieht durch Verringerung der Fähigkeit des Körpers, überschüssige Kohlenhydrate als Fett zu speichern.

Woher kommt der Mythos?

Über die Wirkung von Grünem Tee wird viel diskutiert. Immerhin wird Grüner Tee seit Tausenden von Jahren in der chinesischen Kräutermedizin zur Unterstützung der allgemeinen Gesundheit und des Wohlbefindens verwendet. Viele Leute glauben, dass es nur das natürlich vorkommende Koffein ist, das in grünem Tee gefunden wird, und deshalb die Ursache für Gewichtsverlust ist. Ich behaupte jedoch, dass es noch so viele andere Vorteile für Grüntee gibt, die ihn zur bevorzugten Koffeinquelle machen.

Grüner Tee Vorteile

Der jüngste Hype um Grüntee, der darauf hindeutet, dass es sich um ein Superfood handelt, geht aus Untersuchungen hervor, die darauf hindeuten, dass es die folgenden potenziellen Vorteile bietet: Schutz vor Herzerkrankungen: Senkung des Spiegels an (schlechtem) Cholesterin von Lipoproteinen (oder LDLs) niedriger Dichte, da das Antioxidans die Oxidation von Glykolipiden niedriger Dichte hemmt. Blutdruck senken: Grüner Tee wirkt als natürlicher Inhibitor gegen die Bluthochdruckenzyme. Schutz vor Diabetes: Grüner Tee hemmt das Enzym, mit dem Lebensmittel (Stärke) in Zucker zerlegt werden, und trägt so zum Schutz vor Diabetes bei. Verbesserung des Immunsystems: Es hat sich gezeigt, dass grüner Tee einige Bakterien abtötet, was darauf hindeutet, dass er Lebensmittelvergiftungen und Mundgeruch reduzieren und dem Körper bei der Bekämpfung von Infektionen helfen kann. Arthritis vorbeugen: Untersuchungen legen nahe, dass grüner Tee die Symptome einer bei rheumatoider Arthritis beobachteten Entzündung lindern kann.

Grüntee-Extrakt gegen Grüntee-Beutel

Das Grüntee-Extraktpulver wurde entwickelt, um über 40% Polyphenole, 20% Catechine und 10% ECGC zu liefern. Damit ist es eines der stärksten Grüntee-Extrakte, die derzeit auf dem Markt erhältlich sind. Studien haben gezeigt, dass Grüntee-Extrakt den Fettstoffwechsel und die Antioxidantienwerte im Blut viel wirksamer erhöht als das Trinken von Grüntee allein. Grüntee-Extrakt ist daher eine gute Wahl, um den Fettabbau und die allgemeine Gesundheit und das Wohlbefinden zu unterstützen. Ich war anfangs überrascht, als ich anfing, mit einer professionellen Fußballmannschaft zusammenzuarbeiten, und stellte fest, dass einige der Spieler regelmäßig verschiedene Quellen für grünen Tee verwenden. Als ich sie fragte, warum sie es verwenden, sagten einige von ihnen, dass sie den Geschmack von Grüntee-Beuteln mögen, aber einige verwendeten tatsächlich Grüntee-Extrakt und Teebeutel, um Gewicht zu verlieren. Obwohl sie einen Körperfettanteil im Bereich von 5-13% hatten, sagten sie, sie könnten es sich nicht leisten, wegen Gewichtszunahme von ihrem Oberbeleuchter bestraft zu werden.

Meine Erfahrung mit grünem Tee

Ich bin ein regelmäßiger Fitness-Nutzer, aber wie die meisten von uns ist es schwierig, die Zeit für regelmäßige Diäten und Übungen zu finden, wenn ich Vollzeitjob habe und andere Verpflichtungen habe. Ich stellte fest, dass ich mich bei der Einnahme von Grüntee-Extrakt nach einer Mahlzeit oder beim Einmischen in einen Molkeprotein-Shake nach einer Trainingseinheit gesünder fühlte, auch wenn ich mich nicht zu sehr angestrengt hatte. Nach einer Woche, in der ich anfänglich Grüntee probiert hatte, sah ich einen merklichen Unterschied. Ich fühlte mich wacher und leichter. Gewichtsmanagement kann manchmal mit unregelmäßigen Essenszeiten ein Problem sein. Ich stellte jedoch fest, dass ich nach der Einbeziehung von Grüntee-Extrakt in meine Ernährung innerhalb von drei Wochen 6kg verlor und vor allem von einem Körperfettanteil von 21.4% auf 18.4% überging. . Wie viele genieße ich abends ein gutes Gebräu, besonders wenn diese Winternächte näher rückt. Es war sehr schwer, Grünteebeutel gegen meine PG Tips zu tauschen, wie Sie sich vorstellen können. Ich habe jedoch festgestellt, dass ich morgens eher hungrig aufwache und manchmal sogar Magenkrämpfe habe, was darauf hindeutet, dass dies meinen Stoffwechsel angekurbelt hat. Achten Sie darauf, dass Sie es nachts nicht zu spät einnehmen, da es Koffein enthält, das Sie möglicherweise wach hält.

Stichwort: Ernährung

Newsletter Abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an, um über Verkäufe und Veranstaltungen auf dem Laufenden zu bleiben.