KOSTENLOSE LIEFERUNG IN MAINLAND UK ÜBER £ 40

Haupttrainings-Heftklammern

GN ™ Academy

Haupttrainings-Heftklammern

Haupttrainings-Heftklammern

Einführung

Während die Popularität der Mitgliedschaft in Fitnessstudios steigt und weltweit immer mehr neue Fitnessstudios eröffnet werden, entscheiden sich die Menschen aus verschiedenen Gründen immer noch für das Training von zu Hause aus (sie leben nicht in der Nähe eines Fitnessstudios, sind unbewusst und möchten anfangen Sie trainieren in der Privatsphäre ihres eigenen Zuhauses, finden es einfacher und zeitsparender usw ..). Was auch immer der Grund sein mag, Training zu Hause ist nach wie vor eine beliebte und praktikable Option, um täglich Sport zu treiben und sich in Form zu bringen.

Körpergewichtsübungen sind ein Schlüssel zum Training zu Hause, sie erfordern nur minimale Ausrüstung, verwenden natürliche Bewegungsmuster und variieren jede Übung abhängig von der individuellen Leistungsfähigkeit. Wenn Sie es jedoch auf die nächste Stufe bringen möchten, müssen Sie einige vielseitige Geräte erwerben, die für eine Vielzahl verschiedener Übungen verwendet werden können.

Folgendes halte ich für absolut wichtig, wenn Sie von zu Hause aus trainieren und sogar anfangen, Ihr eigenes Heim-Fitnessstudio zu bauen.

Langhantel und Hantelscheiben

Das wichtigste und vielseitigste Gerät, das für ein effektives Heimtraining benötigt wird, sind Langhantel- und Hantelscheiben. Diese bieten die größte Auswahl an Übungen, die von zusammengesetzten Bewegungen (Kniebeugen, Kreuzheben, Bankdrücken, Hantelreihen und Überkopfdrücken) bis zu zusätzlichen Bewegungen (Hantelrollen, Kreuzheben mit steifen Beinen, Guten Morgen und Bankdrücken mit engem Griff) reichen.

Neben der Abwechslung bieten sie auch den schnellsten Weg zum Fortschreiten, da Sie mit den oben genannten bewährten Übungen alle wichtigen Körperteile treffen können.

Die meisten der am besten bewerteten und empfohlenen Programme haben mindestens ein paar Übungen, die sich auf Langhantelbewegungen konzentrieren. Daher würde ich dies als ersten Kauf priorisieren, wenn Sie an irgendeiner Form von Training im Gewichtheben oder Bodybuilding-Stil interessiert sind.

Hanteln

Eng gefolgt von einer Langhantel in wichtigen Heim-Fitnessgeräten ist ein Hantelset. Hanteln in einem Standard-Fitnessstudio haben Bereiche von 1kg bis 50kg (wobei einige so hoch sind wie 100kg). Es wird jedoch schwierig und kostspielig sein, einen ähnlichen Bereich in einem Heim-Fitnessstudio zu erhalten. Es wird auch nicht benötigt, wenn Sie Anfänger sind.

Wählen Sie daher am besten ein einstellbares Einsteigerset (Sie können ein billiges Set mit lehmgefüllten Gewichten oder ein haltbareres Set aus Gusseisen nehmen), damit Sie den Bereich der Gewichte an der Stange variieren können. Sie sind immer noch ein bisschen auf das Spitzengewicht beschränkt, das Sie verwenden können, aber Sie können es von 1kg - 15kg im Durchschnitt variieren, was mehr als genug ist, um Übungen in Ihre Heimroutine aufzunehmen.

Hantelbank

Eine Hantelbank ist ein weiteres vielseitiges Gerät, das für ein optimales Training zu Hause in Betracht gezogen werden sollte. Es gibt mehrere Modelle, die von einer einfachen verstellbaren Bank ausgehen, mit der Sie eine Reihe von Hantel- und Körpergewichtsübungen ausführen können, bis hin zu Bänken mit integrierten Aufsätzen und Ständern, die komplexere Übungen wie Bankdrücken und seitliches Drücken ermöglichen

pulldowns.

Abhängig davon, auf welchem ​​Niveau Sie sich gerade in Ihrem Training befinden und welche Ausrüstung Sie aktuell besitzen, wird dies Einfluss darauf haben, welche Bank am besten zu bekommen ist. Wenn Sie nur über eine begrenzte Ausrüstung verfügen, ist es ein guter Anfang, um eine verstellbare Basisbank zu bekommen. Mit dieser können Sie Übungen wie Sit-ups und russische Drehungen oder Gewichthebebewegungen wie sitzende Schulterdrücke und Trizeps-Dips ausführen. Wenn Sie jedoch bereits über die oben genannte Ausrüstung wie eine Langhantel und einige Gewichte verfügen und etwas fortgeschrittener in Ihrem Training sind, ist es eine gute Option, eine Bank mit mehreren Aufsätzen und Ständern zu erwerben, damit Sie sich auf Ihr Training konzentrieren können diese Ausrüstung.

Schaumstoffrolle

Die vorherigen Punkte konzentrieren sich hauptsächlich auf Krafttraining und Gewichtheben, die die typischen Fortschrittsinstrumente für Menschen sind, die zu Hause trainieren. Eine Schaumstoffrolle ist ein unverzichtbares und erschwingliches Gerät, das Sie beim Training zu Hause nicht verpassen sollten.

Dehnung und Weichgewebemassage sollten ein fester Bestandteil Ihrer Routine sein, unabhängig davon, wo Sie trainieren möchten. Erholung und Prävention von Verletzungen sind ebenso wichtig (wenn nicht wichtiger) als das eigentliche Training selbst, und eine Schaumrolle ist ein unglaublich billiges und nützliches Stück Ausrüstung, um dies zu erleichtern.

Schaumstoffrollen können, wie bei den meisten Geräten, unterschiedliche Schwierigkeitsgrade aufweisen, von Anfängern bis zu Fortgeschrittenen. Zunächst sollten Sie eine weichere Option wählen, bei der keine Grate eingebaut sind. Sobald Sie ein höheres Niveau erreicht haben, können Sie fortfahren Eine festere Schaumstoffrolle mit einer genoppten Außenseite für die Auslösung des Auslösepunkts.

Accessoires

Die oben genannten Punkte sind meiner Meinung nach sehr wichtig, wenn es darum geht, mit der Zeit das meiste aus dem Heimtraining herauszuholen. Ich glaube fest an eine fortschreitende Überlastung, die sich entweder in Bezug auf Gewichtszunahme, Hinzufügen von Sätzen / Wiederholungen oder Verringerung der Ruhezeiten kontinuierlich weiterentwickelt. Dies ist bei Übungen mit Körpergewicht nur dann schwieriger zu erreichen, wenn Sie nicht konsequent Gewicht zulegen können und sich daher auf andere Methoden verlassen müssen, um Fortschritte zu erzielen. Infolgedessen kann es vorkommen, dass Sie Geräte wie das oben beschriebene in den Mix aufnehmen müssen.

Die folgenden Punkte sind eher akzessorisch als wesentlich, sprechen jedoch unterschiedliche Personen an, basierend auf Trainingsstilen und -zielen.

Ab Roller - Dies ist eine der fortgeschritteneren ab-Übungen, die Sie ausprobieren können, während Sie gleichzeitig einfach im Design und kompakt genug sind, um in eine Tasche oder Schublade zu passen.

Aufgrund der Stabilität, die bei der Verwendung dieses Geräts erforderlich ist, werden Sie nicht nur die Bauchmuskeln, sondern auch die Schrägmuskeln anvisieren und es können daher viele Aspekte eines Kerntrainings in dieser einen Übung abgedeckt werden.

Yoga Mat - Wie bereits erwähnt, sind Dehnung und Weichteilmassage für alle, die trainieren (insbesondere für diejenigen, die sich mit Gewichtheben beschäftigen), unerlässlich. Eine Yogamatte bietet einfach einen komfortablen Bereich, in dem Sie Ihre Dehnungs- und Weichteilroutinen durchführen können.

Dies ist relevanter für diejenigen, die zu Hause trainieren, da Fitnessstudios dafür spezielle gepolsterte Bereiche haben, wohingegen Sie zu Hause möglicherweise auf festem Beton oder Fliesenboden trainieren, was für diese Routinen nicht besonders bequem ist, weshalb Sie dies wünschen in eine Yogamatte investieren.

Es kann dann auch für den Hauptzweck verwendet werden, nämlich für alle Yoga-Routinen, die Sie möglicherweise ausführen.

Kettle - Als funktionstüchtiges Gerät zählen Kettlebells zu den effizientesten und effektivsten auf dem Markt. Der einzige Grund, warum sie für ein Heim-Fitnessstudio nicht unbedingt erforderlich sind, besteht darin, dass Sie sich auf das gekaufte Gewicht beschränken. Wenn Sie eine Kettlebell kaufen, die zu leicht ist, werden Sie nicht das Beste daraus machen, und wenn Sie eine kaufen, die zu schwer ist, sind Sie wirklich auf die Bewegungen beschränkt, die Sie verwenden können.

Wenn Sie Erfahrung mit Kettlebells haben, können Sie ein Gewicht grob einschätzen, das für die meisten Bewegungen eine Herausforderung darstellt. Wenn Sie sie jedoch noch nie benutzt haben, wählen Sie ein Gewicht zwischen 6kg - 10kg, um die Grundbewegungen zu lernen, und wenn Sie es sich bequem machen, können Sie auf ein schweres aufrüsten.

Über den Autor

Simon Byrne ist ein Gesundheits- und Fitnessjournalist, der in den letzten 5-Jahren Inhalte für die Nahrungsergänzungsmittelbranche produziert und sich auf die Verbesserung der Körperzusammensetzung konzentriert. Er ist ein zertifizierter Ernährungsberater durch Precision Nutrition (PNL1) und ein Level 3 Fitness Instructor.

www.bodiesbybyrne.com

Stichwort: Ausbildung

Newsletter Abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an, um über Verkäufe und Veranstaltungen auf dem Laufenden zu bleiben.