KOSTENLOSE LIEFERUNG IN MAINLAND UK ÜBER £ 40

Ich möchte keine großen Muskeln. Warum brauche ich Protein?

Scott Edmed

Ich möchte keine großen Muskeln. Warum brauche ich Protein?

Ich möchte keine großen Muskeln. Warum brauche ich Protein?

Es ist wirklich schwer, eine große Menge an Muskeln aufzubauen, bis zu dem Punkt, an dem Sie ein Freak sind. Verstehen Sie, dass das Essen von überschüssigem Protein kein Muskelwachstum verursacht und dass es essentielle 10-Aminosäuren gibt, die nicht von Ihrem Körper hergestellt werden können und in Ihrer Ernährung benötigt werden. Was ist Protein? Proteine ​​sind Moleküle, die aus langen Ketten von Aminosäuren aufgebaut sind, und die Art des Proteins wird durch die verschiedenen Kombinationen und Sequenzen von Aminosäuren bestimmt. Um ein Protein aufzubauen, werden Aminosäuren zu einer langen Kette verbunden, die als Primärstruktur bezeichnet wird. Die Kette wird dann in eine sekundäre, tertiäre und quartäre gefaltet Struktur, die ein Protein bildet. Der menschliche Körper nutzt 21 Amino Säuren, um alle Proteine ​​zu bilden, die es benötigt, um zu funktionieren und zu wachsen. Es gibt bestimmte Aminosäuren, die als essentielle Aminosäuren bekannt sind. EAAs, die von wesentlicher Bedeutung sind, weil sie von der. Nicht synthetisiert werden können menschlicher Körper. Daher ist es wichtig, dass wir diese in unserer Ernährung erhalten. Protein muss nicht nur Muskeln aufbauen und reparieren, sondern auch alle Zellen im Körper aufbauen und reparieren. Sie werden auch zur Herstellung chemischer Hormone benötigt produziert von Drüsen. Proteinhormone binden an Rezeptoren in der Zelle Membran und verursachen eine Reihe von nachgeschalteten Wirkungen auf den Körper und Aktivitäten koordinieren. Beispielsweise steuern Hormone den Blutzuckerspiegel, die Kontrolle der Pubertät, Ei- und Spermienproduktion, Schwangerschaft, Geburt. Kontrollieren Sie unsere Kampf - oder Fluchtreaktionen, kontrollieren das Hungergefühl und kontrollieren sogar unsere Stoffwechsel. Proteine ​​werden auch zur Herstellung von Enzymen verwendet. Moleküle, an die sich binden Moleküle, um chemische Reaktionen zu beschleunigen. Sie sind verantwortlich für konstruieren, synthetisieren, tragen, verteilen, verteilen und eliminieren Die vielen Inhaltsstoffe und Chemikalien, die unser Körper täglich verwendet. Zum Beispiel Amylase und Lipase sind Enzyme, die Ihnen bei der Verdauung von Kohlenhydraten helfen und Fett jeweils. Antikörper des Immunsystems sind ebenfalls aus Proteinen aufgebaut. Sie werden vom Körper produziert, um Infektionen gegen Bakterien und Viren zu bekämpfen. Protein kann auch während der Verdauung und in Aminosäuren zerlegt werden eine Energiequelle zur Verfügung stellen. Obwohl Protein als Energie genutzt werden kann Quelle, die Hauptenergiequelle des Körpers sind Kohlenhydrate. Eine Diät mit essen mageres Eiweiß hat eine starke sättigende Wirkung, zusammen mit einer hohen thermischen Wirkung, die Menge an Kalorien, die der Körper benötigt, um ein bestimmtes Lebensmittel abzubauen. So Wenn Sie mehr Eiweiß essen, können Sie Ihre Kalorien besser kontrollieren nachweislich zu einer Einschränkung der Kalorien aufgrund der dadurch verursachten Sättigung führen. (1) Also keine Angst vor Eiweiß. Folge meinen Blog, Mein Twitter und Facebook Für mehr Fitness und Ernährungstipps und Information.
Referenzen
1. David S. Weigle, Patricia A. Breen, Colleen C. Matthys, Holly S. Callahan, Kaatje E. Meeuws, Verna R. Burden und Jonathan Q Purnell. Ein proteinreicher Diät führt zu einer anhaltenden Verringerung des Appetits, der Kalorienaufnahme nach Belieben und Körpergewicht trotz kompensatorischer Veränderungen im Tagesplasma und Leptin Ghrelin-Konzentrationen. Am J Clin Nutr Juli 2005 vol. 82-Nr. 1 41-48.

Stichwort: Ernährung, Ausbildung

Newsletter Abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an, um über Verkäufe und Veranstaltungen auf dem Laufenden zu bleiben.