KOSTENLOSE LIEFERUNG IN MAINLAND UK ÜBER £ 40

Erdnussbutter Brookie

Samantha Hadadi

Erdnussbutter Brookie

Erdnussbutter Brookie

[Caption id = "attachment_3355" align = "Aligncenter" width = "620"]Erdnussbutter Brookie Erdnussbutter Brookie [/ caption] Es gibt kaum etwas Leckereres als einen klebrigen, schokoladigen Protein Brownie. Außer für einen Erdnussbutter-Brookie - oder einen mit einem Keks gefüllten Brownie - für Sie und mich. Ich meine, was könnte ernsthaft besser sein als ein Keks und ein Brownie in einem? Dieses glutenfreie Dessert ohne raffinierten Zucker und mit Proteinzusatz ist der perfekte Samstagsabend oder Festtagsgenuss, ohne die Diät zu brechen.

Erdnussbutter Brookie Zutaten:

Für den Brownie -
  • 1 / 4 Tasse Mandelmehl
  • 6 EL Kakao
  • 2-Kugeln Whey Protein (Dreifache Schokolade)
  • 1 Ei
  • 1 Esslöffel Kokosnusszucker (optional)
  • 1 Teelöffel Vanille-Extrakt
  • 150g ungesüßtes Apfelmus
  • 40g dunkle Schokolade
  • 2 EL Kokosöl
Für die Kekse -
  • 3.5 EL Erdnussmehl
  • 1 Schaufel Whey Protein (Vanille)
  • 1 TL Backpulver
  • 6.5 EL Erdnussbutter
  • 4-5 Esslöffel Honig
  • 1 Ei
  • 1 TL Vanille
  • 1 / 4 TL Meersalz
  • Handvoll dunkle Schokoladenstückchen

Erdnussbutter-Brookie-Methode:

1) Den Ofen auf 170C vorheizen und dann eine Muffinschale mit Silikonhüllen auslegen. Beginnen Sie, indem Sie den Keks mixen. In einer Schüssel die trockenen Zutaten vermischen. Dann den Honig und die Erdnussbutter leicht zusammenschmelzen, dann glatt rühren und das Salz und die Vanille hinzufügen, dann das Ei, sobald die Mischung etwas abgekühlt ist. 2) Rühren Sie die trockene Mischung in die feuchte, bis sie vereint ist, und mischen Sie dann die Schokoladenstückchen ein. Rollen Sie den Teig in acht Kugeln und legen Sie ihn fest in den Kühlschrank (dies verhindert, dass er sich zu stark im Ofen verteilt). 3) In der Zwischenzeit den Brownie durch Vermischen von Mandelmehl, Kakao, Eiweiß und Kokosnusszucker zubereiten. Ei, Vanille und Apfelmus in einer separaten Schüssel verquirlen. 4) Die 4-Quadrate dunkler Schokolade vorsichtig mit Kokosöl zusammenschmelzen und in die Eimischung einrühren. In die trockene Mischung einrühren, bis sie gerade gemischt ist, dann einen Löffel der Mischung (ich habe zwei Esslöffel pro Muffinkarton verwendet) in die Silikonhüllen geben und die Seiten und den Boden glatt streichen, um einen Brownie-Fall zu bilden. 5) Legen Sie die Brownies für 5 Minuten in den Ofen, nehmen Sie sie heraus und füllen Sie sie mit den gekühlten Keksteigbällchen. Zurück in den Ofen geben und 8 Minuten backen, dann aus dem Ofen nehmen und vor dem Verzehr vollständig abkühlen lassen.

Erdnussbutter-Brookie-Makros:

  • 270 Kalorien
  • 14.1g Fett
  • 21g Kohlenhydrate (13g Zucker)

Stichwort: Rezepte

Newsletter Abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an, um über Verkäufe und Veranstaltungen auf dem Laufenden zu bleiben.