50% Rabatt auf Räumungsartikel mit Code clear50

Stoppen Sie, Kalorien zu zählen, um Korpulenz zu kurieren!

In jüngster Zeit wurde in der Presse zusammen mit Forschungen vorgeschlagen, dass eine kalorienorientierte Ernährung und Denkweise nicht zur Gewichtsreduktion beiträgt und zu Erkrankungen im Zusammenhang mit Fettleibigkeit führen kann. The Independent schrieb kürzlich einen Artikel mit dem Titel "Iss eine mediterrane Diät und hör auf, Kalorien zu zählen, um Fettleibigkeit zu bekämpfen, sagen Ärzte." Dr. Aseem Malhotra sagte der BBC: "Was mehr verantwortlich ist, ist, dass wir die Leute auf das Essen nahrhafter Lebensmittel konzentrieren." http://www.independent.co.uk/…/eat-a-mediterranean-diet-and… Und dann haben Lucan C. et al. An der Cambridge Uni einige Untersuchungen durchgeführt, bei denen festgestellt wurde, dass übergewichtige Personen den Quellen des Kalorienverbrauchs (dh einem stärkeren Fokus auf Arten von Lebensmitteln) mehr Aufmerksamkeit schenken sollten, als sich auf Kalorien zu konzentrieren. (1) Sie teilen die Überzeugung, dass das Zählen von Kalorien den Eindruck vermittelt, dass die aufgenommenen Kalorien unabhängig von ihrer Herkunft gleichwertig sind. Das Argument, das vorgebracht wird, ist, dass das Auffordern, sich auf das Zählen von Kalorien zu konzentrieren, für die Menschen impliziert, dass 100-Kalorien von Donuts 100-Kalorien von Hühnchen entsprechen, dies ist meiner Meinung nach lächerlich und wahre Ignoranz. Jeder, der kalorien- und gesundheitsbewusst ist, weiß, dass dies nicht der Fall ist und jede Nahrungsquelle eine andere Nährstoffpause, Makronährstoffe, Mikronährstoffe und Ballaststoffe aufweist. Dies alles hat einen Einfluss darauf, wie es vom Körper verarbeitet wird, zum Beispiel auf Vitamine / Mineralien, den Sättigungsfaktor, den thermischen Effekt, der durch das Essen erzeugt wird usw. Ja, eine Kalorie ist eine Kalorie, ungefähr 4.2 Joule, aber nicht alle Kalorien sind Kalorien gleichermaßen geschaffen. Daher würde ich hoffen, dass die meisten Menschen die Notwendigkeit verstehen, hauptsächlich nahrhafte, minimal verarbeitete Lebensmittel zu sich zu nehmen, wenn sie Kalorien kontrollieren oder zählen. Sie CAN Ignorieren Sie die Tatsache, dass der Verzehr von deutlich mehr Kalorien als nötig zu einer Gewichtszunahme führt! Experimente zur Gewichtsreduktion wurden durchgeführt, indem nur Funkeln, Kartoffeln und Currys gegessen wurden. Ja, das ist nicht gesund, aber sie zeigen, wie wichtig Kalorien für Gewichtsverlust oder Gewichtszunahme sind. (2-4) Ich stimme zu, dass eine mediterrane Ernährung gesünder sein kann als das, was manche Menschen heutzutage essen, aber den Menschen zu sagen, dass Kalorien nicht gezählt oder kontrolliert werden sollten, ist irreführend. Einzelpersonen denken, dass sie gerade anfangen können, endlose Mengen Gesundheit Nahrungsmittel zu essen; Nüsse, Olivenöl und mediterrane Küche ohne Kalorien. Natürlich ist die Kalorienzählung nicht jedermanns Sache, und jemand, der in Bezug auf Gesundheit und Fitness völlig neu ist, muss nur kleine, gesunde Änderungen an seiner aktuellen Routine vornehmen, um die Kalorien zu kontrollieren. Um jedoch Ihre Ziele für den Fettabbau zu erreichen, müssen die Kalorien auf eine oder eine Weise kontrolliert werden Zum anderen haben Untersuchungen von Baker R. (5) gezeigt, dass nicht nur diejenigen, die ihre Nahrungsaufnahme konsequent überwachten, mehr an Gewicht verloren als diejenigen, die ihre Nahrungsaufnahme nur selten überwachten. Sie verloren auch mehr Gewicht in den Wochen ihrer schlechtesten Verfolgung im Vergleich zu denen, die selten überwacht wurden! Einfacher ausgedrückt, eine Person, die ihre Nahrungsaufnahme genau überwacht, wird während schlechter Verfolgungswochen immer noch Gewicht verlieren, verglichen mit einer Person, die ihre Nahrungsaufnahme kaum überwacht. Jemand, der kaum überwacht, könnte in diesen schlechten Wochen tatsächlich an Gewicht zunehmen. "Diese Ergebnisse stützen die Vorstellung, dass Selbstüberwachung und möglicherweise zwanghafte Selbstregulierung für eine erfolgreiche Gewichtskontrolle notwendig sind." (5) Kannst du nicht einfach achtsam essen? Ja, aber die Ergebnisse sind nicht so gut wie sie sein könnten! Es fällt den Leuten schwer, konsequent zu bleiben, nur achtsam zu essen und sich an all die Lebensmittel / Getränke zu erinnern, die sie konsumiert haben. Und was machen Sie, wenn Sie ein Fettabbauplateau erreicht haben? Das Zählen oder Kontrollieren von Kalorien und Makronährstoffen ist eine großartige Methode, um Ihre Ernährung zu verfolgen und zu überwachen sowie Ihren Fortschritt zu bewerten. (6) Verstehen Sie also, dass es beim Fettabbau oder bei der Gewichtszunahme in erster Linie auf den Kaloriengehalt im Vergleich zum Kaloriengehalt vor der Lebensmittelqualität ankommt. Für mehr von meiner Arbeit folge meiner Blog, Facebook, Twitter.
Verweise -
  1. http://journals.cambridge.org/action/displayAbstract? fromPage=online&aid=9428230&fileId=S1368980014002559
  2. http://www.cnn.com/2010/HEALTH/11/08/twinkie.diet.professor/
  3. http://www.20potatoesaday.com/20_potatoes_a_day_006.htm
  4. http://www.dailystar.co.uk/diet-fitness/413815/Curry-diet-man-loses-10- stone
  5. http://parc.ophea.net/sites/parc.ophea.net/files/Self-Monitoring %20Article.pdf
  6. http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC3268700/
Älterer Post
Neuerer Post
Schließen (esc)

Registriere dich für unseren Newsletter

Nachrichten und exklusive Angebote direkt in Ihren Posteingang.

Suche

Der Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.
zum Shop