KOSTENLOSE LIEFERUNG IN MAINLAND UK ÜBER £ 40

Zucker - die legale Droge

Emily Singer

Die Leute lieben Zucker, aber ist er gesund?

Was ist Zucker?

Geschrieben Von Arbeitstraining
Richtig angewendet ist Zucker in Ordnung. Es ist eigentlich für unseren Körper ziemlich notwendig. Aber mit großer Macht geht große Verantwortung einher, wie Onkel Bens Recht einst sagte ... Die überwiegende Mehrheit der Menschen hat nicht das richtige Verhältnis zu Zucker. Wie viel Zucker hast du am Tag? Zucker ist die körpereigene Form der sofortigen Energiegewinnung und ideal, wenn Sie diese Energie sofort nutzen möchten. ZB Gummibärchen zur Halbzeit während eines Rugbyspiels oder eine dieser Gelpackungen bei einem Marathon von 10 Meilen. Zucker wird für eine ordnungsgemäße Muskelfunktion benötigt. Wussten Sie, dass Zucker tatsächlich für ein gesundes Gehirn benötigt wird? Jetzt sind Sie sich vielleicht der verschiedenen Zuckersorten bewusst oder auch nicht. In einer idealen Welt würden wir uns von raffiniertem Zucker fernhalten, aber in Wirklichkeit ist es schwierig, 24 / 7 durchzuführen. Es ist in allem! Was ist also einfach? Schokolade? Hinzufügen von Zucker zu Tee und Kaffee? Müsli? Alkoholfreie Getränke? Wenn Sie darüber nachdenken, können Sie Lebensmittel und Getränke mit raffiniertem Zucker ziemlich leicht identifizieren. Denken Sie nur, ist es süß? Wenn die Antwort ja ist, enthält es wahrscheinlich raffinierten Zucker. Wenn nicht ... enthält es wahrscheinlich noch raffinierten Zucker, aber überprüfen Sie auf der Rückseite!

Sucht

Abgesehen von der Tatsache, dass Zucker nicht gut für Ihre Zähne ist, macht er auch stark abhängig, und zwar mehr als Kokain, so eine auf PlosOne veröffentlichte Studie. Ich kann nicht sagen, dass ich diesen persönlich getestet habe (und ich empfehle Ihnen auch nicht, dies zu tun), aber das sagt das Labor. Ich sollte keinen Beitrag über die gesundheitsschädlichen Auswirkungen von Kokain schreiben müssen, also gehe nicht davon aus, dass dies besser für dich ist als Zucker. Dort. Abgelehnt. Warum erkranken jedes Jahr immer mehr Menschen an Diabetes? Die meisten Menschen sind zuckersüchtig, sie konsumieren es zu falschen Zeiten und trainieren nicht genug, um es zu verdienen. In Bezug auf das Gewicht lautet das einfache Prinzip: Wenn Sie mehr rein als raus setzen, werden Sie an Gewicht zunehmen und umgekehrt. Es liegt nicht unbedingt am Zucker, aber für viele Menschen wäre dies die Sache, die geändert werden muss.

Vorteile der reduzierten Zuckeraufnahme

  • Klarere Haut (Zucker ist ein Nährboden für Flecken)
  • Gemüse schmeckt süßer und weniger langweilig
  • Wenn Sie weniger Zucker zu sich nehmen, können Sie Ihre Ernährung viel einfacher ändern und anpassen
  • Keine Zuckerspitzen, bei denen Sie sich nach zu viel Zucker immer verblüfft fühlen (ein Zuckerkater macht sich schneller bemerkbar als ein alkoholischer!)
Deshalb fordere ich Sie alle auf, ein bisschen zu experimentieren, etwas weniger raffinierten Zucker zu essen und zu sehen, wie Sie sich fühlen. Wenn Sie den Wert stetig verringern, sollten Sie es nicht zu schwer finden, sich daran zu halten. Wenn Sie Ihren Zuckerkonsum halbieren können, fühlen und sehen Sie wunderbar aus, das ist ein Working Workout-Versprechen. Was momentan nichts bedeutet, aber wer weiß, es könnte in Zukunft sein! Komm schon, du bist schon süß genug. Zucker Alternativen? Bio Lucuma Pulver Kann als natürlicher Süßstoff verwendet werden und ist vollgepackt mit Nährstoffen. Lucuma wird aus der peruanischen Lucuma-Frucht hergestellt und enthält eine erhebliche Menge an Kalium, Natrium, Kalzium, Magnesium und Phosphor.

Stichwort: Ernährung

Newsletter Abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an, um über Verkäufe und Veranstaltungen auf dem Laufenden zu bleiben.