35% Rabatt auf Artikel zum vollen Preis (an der Kasse angewendet)

Die wichtigsten 5-Tipps zur Zubereitung von Mahlzeiten

GN ™ Academy

||

||

Sie haben wahrscheinlich den Satz „Nicht vorbereiten, nicht vorbereiten“ gehört. Das kann definitiv auf Bodybuilding angewendet werden. Die Zubereitung und Bereitschaft Ihrer Mahlzeiten zu einem bestimmten Zeitpunkt kann der Unterschied sein, ob Sie den Körperbau erreichen, von dem Sie geträumt haben, oder ganz einfach nicht. Hier sind meine Top-Tipps, die Ihnen bei der Zubereitung Ihres Essens helfen, um sicherzustellen, dass Sie die harte Arbeit unterstützen, die Sie im Fitnessstudio leisten.
1. Planen
Der erste Schritt ist zu planen. Weißt du jetzt, wie viel du jeden Tag essen musst? Hast du deine Makros ausgearbeitet? Wie viele Mahlzeiten werden Sie jeden Tag haben? Die Antwort auf diese Fragen zu kennen, wird Ihnen auf Ihrer Reise helfen. Lass dir das aufarbeiten und aufschreiben, damit du genau weißt, wie viel Essen du kaufen musst, bevor du in die Läden gehst.
2. Behälter
Also fangen Sie an, Ihre Mahlzeiten für jede Woche zuzubereiten, Sie haben herausgefunden, wie viel Sie brauchen, und jetzt müssen Sie es irgendwo aufbewahren, nachdem Sie es gekocht haben. Ihre Behälter müssen nichts Besonderes sein, normalerweise erhalten Sie kleine, mittlere oder große Lebensmittelbehälter in Ihrem örtlichen Supermarkt. Stellen Sie sicher, dass Sie überlegen, wie viele Sie für die ganze Woche benötigen, und kaufen Sie entsprechend

2015-04-12_1428876054

3. In größeren Mengen kaufen
Nun das Gute daran, Essen zu kaufen. Hier kann es anfangen, abhängig von Ihrer Ernährung und Ihrem Geschmack teuer zu werden. Ich denke, es ist sicher zu sagen, dass wir alle gerne sparen, wo wir können, und eine solide Taktik, wenn es darum geht, Ihre Lebensmittel zu kaufen, besteht darin, sie in großen Mengen zu kaufen. In vielen Läden ist es günstiger, genug für die ganze Woche oder sogar genug für den Monat zu kaufen, anstatt jeden Tag. Denken Sie daran, dass viele Lebensmittel eingefroren und für einen späteren Zeitpunkt aufbewahrt werden können, damit Sie immer noch größere Mengen kaufen können.
4. Geschmack
Nur weil Sie jetzt Ihre Makros nachverfolgen und aus Tupperware heraus essen, müssen Sie nicht die ganze Zeit Hühnchen und Reis essen. Nehmen Sie sich bei der Zubereitung Ihres Essens Zeit, um mehr über die Gewürze und Aromen zu erfahren, die Ihnen zur Verfügung stehen. Dies kann die Welt von Unterschieden dahingehend verändern, dass Ihr Essen schmackhaft ist. Eine Hähnchenbrust, die vor 5 Tagen gekocht wurde, wird nie so gut schmecken wie eine, die in Ihrem Lieblingsrestaurant gekocht wurde. Hab keine Angst zu würzen!

2015-01-08_1420756380

5. Gewohnheit
Jetzt ist alles erledigt, mach es dir zur Gewohnheit! Beständigkeit ist der Schlüssel, Sie halten sich an Ihre Routine im Fitnessstudio. Machen Sie dasselbe mit Ihrer Essenszubereitung. Suchen Sie sich wöchentlich einen Tag aus, an dem Sie Ihr Essen zubereiten. Dies erleichtert die Planung und bedeutet, dass Sie immer eine festgelegte Zeit haben und keine Ausreden haben.
Planen Sie im Voraus, kaufen Sie in großen Mengen, schmecken Sie nach Ihrem Geschmack und bleiben Sie dabei! Wenn Sie Ihre Mahlzeiten wöchentlich zubereiten, müssen Sie nicht mehr an jeden Tag denken, und Sie können sich darauf konzentrieren, im Fitnessstudio zu trainieren.
Dieser Beitrag wurde Ihnen vom GN Academy-Mitglied zur Verfügung gestellt Tom Beckwith. Wenn Sie mehr über die GN Academy erfahren oder sich für eine Mitgliedschaft bewerben möchten, können Sie dies tun hier.

Stichwort: Ernährung

Newsletter Abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an, um über Verkäufe und Veranstaltungen auf dem Laufenden zu bleiben.