35% Rabatt auf Artikel zum vollen Preis (an der Kasse angewendet)

Top 6 Hacks für gesundes Essen

Joseph Marshall

Healthy Eating

Gesunde Ernährung

Wir alle wissen was wir sollte essen und was wir sollte vermeiden, richtig? Obwohl viele von uns wissen, dass das bequemste Essen nicht so gut für Sie ist und wahrscheinlich viel Fett und Kalorien enthält, bestehen sie immer noch darauf, es zu essen.   Gesund essen heißt, Veränderungen vorzunehmen, die es sind spezifisch für Sie als eine Person. Einige Menschen können problemlos auf Brot verzichten, während andere dort morgens Toastbrote oder mittags Sandwiches benötigen. Indem Sie hier und da kleine Änderungen vornehmen, können Sie Ihre Ernährung an Ihre Ziele anpassen, während Sie gleichzeitig gesund essen. Lass uns etwas klar stellen, Ich könnte Ihnen hier einen einfachen Diätplan schreiben, der aus Alkohol und Schokolade besteht, und Sie werden Gewicht verlieren: 
  • Frühstück - Tafel Schokolade
  • Mittagessen - Mahlzeit Ihrer Wahl
  • Abendessen - ein Glas Wein oder Bier
 Folgen Sie dem und Sie werden Gewicht verlieren, Sie werden hungrig sein, aber Sie haben ein Kaloriendefizit ... Wenn auch überhaupt nicht gesund.   Es ist am besten, die Aspekte Ihrer Ernährung schrittweise zu ändern, anstatt Änderungen vorzunehmen, da ein ganz neuer Ernährungsplan schlimmer klingt als ein paar Änderungen. Im Folgenden habe ich einige hilfreiche Tipps mit meinen Top-6-Hacks aufgeführt, die Sie befolgen können, damit Ihr aktueller Ernährungsplan Ihnen hilft, Ihre Ziele zu erreichen:   1 - Lassen Sie das Frühstück nicht aus Es ist ein Klischee, aber es ist die wichtigste Mahlzeit des Tages, da Sie über Nacht im Schlaf Energie verbraucht haben und es Zeit ist, das Fasten zu brechen. Keine Zeit? Kein Problem, schnapp dir einen Protein schütteln Sie und fügen Sie etwas Hafer der Mischung für ein unterwegsprotein und einen carb Schlag hinzu.   2 - Vermeiden Sie weißen Reis und Nudeln Eine einfache Änderung besteht darin, die weißen Nudeln oder den Reis gegen die Vollkornsorte auszutauschen. Es ist keine große Veränderung, und Vollkornprodukte und Vollkornprodukte werden schneller verbrannt und für die Energiegewinnung verwendet.   3 - Iss öfter Das Essen von 3 quadratischen Mahlzeiten pro Tag ist so, dass es letztes Jahr am besten ist, 5-6 Mahlzeiten pro Tag mit kleinen Snacks zwischen den großen 3 zu essen. Versuchen Sie also, um 11 Uhr einen griechischen Joghurt mit etwas Obst, dann ein paar Nüsse und ein Stück Obst zu essen Nachmittags tanken Sie also ständig Energie, anstatt eine große Mahlzeit zu sich zu nehmen.   4 - Nimm das große 3 in jede Mahlzeit auf Protein - Kohlenhydrate - Gemüse Der erste und letzte sollte Ihren Teller mit ein wenig Kohlenhydraten für Energie verschlingen.   5 - Viel Wasser trinken Hunger kann manchmal durch Trinkwasser ausgetrickst werden, was bedeutet, dass Sie das nächste Mal, wenn Sie nach Essen verlangen, etwas Wasser trinken. Es hilft nicht nur bei der Verdauung, sondern kann auch den Körper von Giftstoffen befreien.   6 - Protein Shakes Egal, welches Ziel Sie verfolgen, ein Protein-Shake nach dem Training oder sogar vor dem Schlafengehen hat Vorteile, da er die Regeneration beim Training unterstützt. Es gibt spezielle Proteine, die Muskelmasse hinzufügen und diese enthalten oft Kreatin und haben eine hohe Kalorienzahl. Es gibt solche mit Grüntee-Extrakt, die helfen, Fett zu mobilisieren und mehr Kalorien zu verbrennen. Es gibt sogar solche, die als Mahlzeitenersatz gedacht sind und daher anstelle des Mittagessens oder sogar des Frühstücks angeboten werden   Werfen Sie einen Blick auf die Gonutrition Bereich für jedes Ziel und sehen, was am besten für Sie ist. Haben Sie Top-Tipps, die wir vermisst haben? Lass sie in den Kommentaren unten!  

Stichwort: Ernährung

UNSEREN NEWSLETTER

Melden Sie sich für unseren Newsletter an, um über Verkäufe und Veranstaltungen auf dem Laufenden zu bleiben.